Clotilde Mejia stellt in Klostermühle aus
Bruchhausen-Vilsen, 21.02.2004
Bild 01 - Klick=GROSS
Bild 02 - Klick=GROSS
Bild 03 - Klick=GROSS
Bild 04 - Klick=GROSS
Bild 05 - Klick=GROSS
Klick auf Bild = GROSS
Bild 06 - Klick=GROSS
Bild 07 - Klick=GROSS
Bild 08 - Klick=GROSS
Bild 09 - Klick=GROSS
Bild 10 - Klick=GROSS

Unter dem Titel "Das Licht geht wieder an" stellt Clotilde Mejia ihre Lichtobjekte noch bis zum 31.03.2004 in der Klostermühle Heiligenberg aus.
"Ganz ehrlich, ich hatte Probleme aus der Ankündigung klug zu werden", so äußerte sich ein Besucher der Vernissage. Kein Wunder, denn die Welt der Venezuelanerin ist eigentlich nicht zu beschreiben, sondern zu erleben. So verzauberte die Künstlerin den Ausstellungsraum mit Licht und Worte in eine Kathedrale der Sinne und Besinnung. Zusammen mit ihrem Partner, dem dänischen Musiker Nicky Bendix taucht sie die Betrachter in eine homogene Andächtigkeit, läßt Worte zu Bildern und Gedanken werden, läßt Licht und Farbe zu worten werden. Eine Erlebnis-Kunst, welche unter die Haut geht, die man inhaliert, genießt, in der man schmilzt.

Bild 11 - Klick=GROSS
Bild 12 - Klick=GROSS
Bild 13 - Klick=GROSS
Bild 14 - Klick=GROSS
Bild 15 - Klick=GROSS
Die Gegenstände der Ausstellung sind, von hinten beleuchtete Patchworkarbeiten, welche grafische Spannung und harmonische Ausstrahlung kennzeichnen, Lichtobjekte, welche sich hervorragend eignen den eigenen Lebensraum in Wohlgefühl zu tauchen. Diese Licht gewordenen Gefühle eignen sich daher ideal als Lichtquelle für die eigenen vier Wände und sind zudem sehr dekorativ - eine echte Kaufempfehlung!
Bild 16 - Klick=GROSS
Bild 17 - Klick=GROSS
Bild 18 - Klick=GROSS

Bild 19 - Klick=GROSS

Bild 20 - Klick=GROSS
Die Künstlerin plant für Ende März eine Finissage mit einer Performance, welche Sie auf keinen Fall versäumen sollten. Wir werden den Termin veröffentlichen.
Bild 21 - Klick=GROSS
Bild 22 - Klick=GROSS
Bild 23 - Klick=GROSS
Bild 24 - Klick=GROSS
Bild 25 - Klick=GROSS
Abzüge bestellen?
(Die Bildnummer sehen Sie, wenn Sie mit der Maus über einem Bild stehen)
Bericht: Ramses (Redaktion von dh-aktuell)